Trainingslager 2018

Samstags morgens um 11 brachen wir gemeinsam hoch motiviert ins Trainingslager Richtung Winterberg auf. Dort angekommen starteten wir sofort mit dem Training, da wir das Bettenbeziehen als nebensächlich empfanden. Wir stellten den Showtanz erfolgreich fertig und konnten anschließend unsere knurrenden Mägen beim Abendessen in der Jugendherberge füllen. Später saßen wir einige Stunden gemütlich zusammen. Trotz einer kurzen Nacht begannen wir am nächsten Morgen um halb 10 gut gelaunt mit der nächsten Trainingseinheit. Mit Hauptaugenmerk auf unseren Gardetanz absolvierten wir auch diese zweieinhalb Stunden mit Bravour. Leicht erschöpft ging es Sonntagmittag wieder nach Hause. Die heiße Phase beginnt. 😬

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.